· 

Zeit für Veränderungen

 

Wie bereits bei meinem Beitrag Wochenendreise Wolfenbüttel angekündigt, wird es hier bei Try To Travel by Lara demnächst einige Änderungen geben.

 

Wie es dazu kam, dass ich mein Konzept überarbeiten möchte, welche Änderungen ich konkret umsetzen möchte und was das alles für dich zu bedeuten hat, das erfährst du in diesem Beitrag....

 

Von Anfang an...

 

Als ich diesen Blog startete, suchte ich einfach einen kreativen Ausgleich zum Studium.

 

Ich erstellte mir eine kostenlose Website bei Jimdo und probierte mich durch alle möglichen Designs.

Schnell merkte ich, wie viel Spaß mir das Gestalten und Schreiben macht.

 Doch desto mehr ich mich mit meinem Blog auseinandersetzte, desto höher wurden auch die Ansprüche an den Blog und an mich selber. Jetzt nach vier Monaten bloggen ist das bisherige Format von Try To Travel by Lara einfach an seine Grenzen gestoßen und ich mit meinem jetzigen Know-How leider auch.

 

Das ReiseBloggerCamp

 

Je intensiver ich mich mit dem Bloggen auseinandersetzte, umso mehr Fragen bekam ich.

Und die passende Antwort dafür fand ich leider nur sehr selten, trotz ausführlicher Recherche.

Über mehrere Ecken bin ich dann auf das ReiseBloggerCamp aufmerksam geworden.

Ein mal im Jahr treffen sich dort Reiseblogger und tauschen sich übers Reisen und Bloggen aus.

In der Hoffnung endlich Antworten auf meine mittlerweile tausend Fragen zu bekommen, meldete ich mich einfach mal an. Und dies war eine verdammt gute Entscheidung.

 

In den sogenannten Sessions, bei denen jemand sein Wissen zu einem bestimmten Thema verbreitet oder ein themenbezogener Austausch stattfindet, bekam ich ordentlich Input und schrieb fleißig mit. Doch nicht nur die Sessions halfen mir, meine Fragen zu beantworten, insbesondere die persönlichen Gespräche zwischendurch, gaben mir Mut und Inspiration.

 

Und nicht nur die Inhalte des ReiseBloggerCamps haben mich bereichert, sondern auch die wunderbaren und sehr hilfsbereiten Teilnehmer. Jeder versuchte meine Fragen zu beantworten und mir darüber hinaus auch noch ein paar Tipps mit auf den Weg zu geben.

 

Dafür an dieser Stelle ein ganz großes DANKESCHÖN!!!

 

 

 

Und was jetzt?

 

Jetzt wird Schritt für Schritt alles Gelernte umgesetzt.

Derzeit bin ich dabei mir eine kostenpflichtige Website mit einer eigenen Domain (Internetadresse) einzurichten, um mehr Freiheiten für mich und meinen Blog zu schaffen.

 Zudem werde ich demnächst einen Wochenendkurs bei der Volkshochschule machen, der mir hoffentlich noch ein paar weitere Kenntnisse zum Thema Web-Design vermitteln wird.

 Und ein neues Logo gibt es auch noch.

 

Du siehst, ich bemühe mich, meinen Blog stetig weiter zu optimieren!

 

Und inhaltlich wird es deshalb auch ein paar kleine Änderungen geben.

Ich werde versuchen meine Beiträge in Zukunft besser zu strukturieren, sodass es für dich einfacher sein wird, für dich relevante Informationen zu finden.

Aber keine Sorge – Ich werde mir und meinem Stil (den du hoffentlich genauso liebst, wie ich)

treu bleiben!

 

Neue Kategorien

 

Besonders freue ich mich, verkünden zu dürfen, dass es zwei neue Kategorien auf dem Blog geben wird.

Da ich aufgrund meines Studiums zwischen Bremen und Berlin pendele, werden auch beide Städte bei

Try To Travel by Lara ihren Platz bekommen.

 

Bremen ist meine Heimatstadt und hat deshalb auch einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen ergattert.

Und ich freue mich sehr, dir die schönen Seiten dieser wunderbaren Stadt als echte Insiderin offenbaren zu dürfen!

 

Doch auch Berlin hat mein Herz im Sturm erobert und ich finde jeden Tag neue Ecken, die diese Liebe weiter verstärken. Und auch hier freue ich mich, Berlin mit dir gemeinsam zu erkunden und dir meine neuen Entdeckungen in Echtzeit weitergeben zu können.

 

Ich hoffe, du freust dich schon genauso wie ich auf diese ganz besondere Neuheit!

 

Was bedeutet das alles für dich?

 

Für dich ändert sich eigentlich nicht so viel und wenn doch, dann nur im positiven Sinne!

 

Ich versuche den Blog, durch eine eigene Domain und neue Strukturen, für dich bedienerfreundlicher zu machen.

Ich möchte den Mehrwert für meine Leser erhöhen und hoffe, dass mir das gelingen wird.

 

Der einzige Nachteil an der ganzen Sache ist leider, dass Veränderungen und insbesondere Optimierungen sehr zeitintensiv sind und ich einen Großteil meiner Aufmerksamkeit nun dem widmen muss.

Das heißt, dass es im Mai leider keinen neuen Beitrag mehr von mir geben wird.

 

Ich hoffe, du siehst es mir nach und bleibst mir trotzdem treu!

 

 

 

Am Ende...

 

Bis jedoch alle Veränderungen vollzogen sind, dauert es noch ein bisschen und du kannst bis dahin (wie gewohnt) alle bisherigen Beiträge über diese Seite abrufen. Wenn es dann soweit ist, gebe ich dir Bescheid und im besten Fall wirst du automatisch zum neuen Try To Travel by Lara weitergeleitet.

 

Wir lesen bald wieder voneinander!

Liebe Grüße

Deine Lara

Kommentar schreiben

Kommentare: 0